Scroll to top
News

Weltneuheit: DORNIER stellt Greiferwebmaschine P2 vor

Seit ihrer Entwicklung im Jahr 1967 war sie als die flexibelste Greiferwebmaschine der Welt bekannt: die P1 der Lindauer DORNIER GmbH. Auf der kommenden ITMA stellt das Unternehmen nun erstmals das Nachfolgermodell P2 in der Standardvariante vor. Schon jetzt gilt sie als neuer Meilenstein der Greifertechnologie.

Mehr lesen ...
News

„Weave by Wire“: Warum das digitale Zeitalter für Webmaschinenhersteller wie DORNIER schon viel früher begann

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Ein wichtiger Teilbereich beider Trends ist die Automatisierung, die in Produktion, Technologie und Konsumverhalten kaum einen analogen Stein auf dem anderen lassen wird. Unter dem Motto „Weave by Wire“ zeigt der Webmaschinenhersteller Lindauer DORNIER auf der ITMA, warum der Siegeszug der Einsen und Nullen für ihn nichts Neues ist.

Mehr lesen ...

Messen und Veranstaltungen


Composite Europe 2019

10. September 2019 - 12. September 2019

CAITME 2019

11. September 2019 - 13. September 2019


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachhaltig weben: Einladung an den Stand der Lindauer DORNIER

 

Über uns

Der weltweit renommierte Flugzeughersteller Dornier begann nach dem Zweiten Weltkrieg mit dem Bau von Textilmaschinen. Der Grund für die Neuorientierung: Die Alliierten hatten dem Unternehmen verboten, in Deutschland Flugzeuge zu bauen. 1950 wurde die Lindauer DORNIER GmbH am heutigen Stammsitz in Lindau-Rickenbach durch Peter Dornier, Sohn des bekannten Flugpioniers Claude Dornier, gegründet. Als erstes Ergebnis der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld wurden dort zunächst Schützenwebmaschinen hergestellt.