Scroll to top

Die Open Reed Weave (ORW)-Technologie


DORNIER Greiferwebmaschine für Multiaxialweben

Effizientes Stickweben mit DORNIER

Dank der ORW-Technologie lassen sich dem Webprozess Zusatzfäden zuführen. Das geschieht unter Verwendung spezieller Fadenführer, die zwischen Webblatt und Webschäften angeordnet sind. Die Fadenführer sind entlang eines Profils horizontal über Linearantriebe mustergesteuert verschiebbar. Durch die Zusatzmusterfäden entsteht auf der Gewebeoberfläche ein frei steuerbarer Schusseffekt, der vergleichbar ist mit Stick- und Scherlimustern. Damit bietet die ORW-Technologie Herstellern von Heimtextilien (z. B. Gardinen, Tischdecken), Bekleidungsstoffen  (z. B. Kleider, Hosen) und technischen Textilien (z. B. Sitzheizungen, partielle Verstärkungen) eine sehr viel größere Flexibilität und deutlich mehr Musterungsmöglichkeiten.


SALES


Lindauer DORNIER GmbH
Rickenbacher Str. 119
88131 Lindau, Deutschland

Telefon:   +49 8382 703 1611
Telefax:   +49 8382 703 1386
sales.wm@lindauerdornier.com


SERVICE


Telefon:    +49 8382 703 1312
Telefax:    +49 8382 703 1424
service.wm@lindauerdornier.com


DOWNLOAD

Laden Sie sich hier den Prospekt zur ORW-Technologie herunter.

Prospekt ORW-Technologie